Adresse

Postfach 73 07 68
22127 Hamburg
Rahlstedter Bahnhofstr. 19
22143 Hamburg

Kontakt

Tel: 040-677 33 91
Fax: 040-677 20 61
Mail:
Web: www.rundblick-rahlstedt.de

13.11.2019 - 12:45

 
 

Termine für die Sitzungen der Regionalausschüsse 2019

Viele Bürger nutzen den Regionalausschuss Rahlstedt, um auf Missstände oder Probleme der Umwelt, dem Verkehr oder der Allgemeinheit hinzuweisen. Sitzungsort ist das Kundenzentrum Rahlstedt, Rahlstedter Straße 159, 22143 Hamburg 1.OG (großer Sitzungssaal).

Nächste Sitzung Regionalausschusses Rahlstedt am 13.11.2019

Bezirksversammlung 

Die Sitzungsunterlagen werden bis zur Sitzung fortwährend aktualisiert und können im Internet eingesehen werden unter https://sitzungsdienst-wandsbek.hamburg.de/bi/to010.asp?SILFDNR=1001713

Sitzung des Regionalausschusses Alstertal am 13.11.2019

Weitere Sitzungsunterlagen können hier eingesehen werden: https://sitzungsdienst-wandsbek.hamburg.de/bi/to010.asp?SILFDNR=1001715 

Bürgersprechstunde

Bezirksamtsleiter und Regionalbeauftragte laden ein zur Bürgersprechstunde

Die Bürgersprechstunde von Wandsbeks Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff findet im November vor der Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt statt. Die Bürgerinnen und Bürger haben die Gelegenheit, ihre Anliegen direkt mit dem Bezirksamtsleiter zu besprechen. An der Sprechstunde nimmt auch die Regionalbeauftragte für Rahlstedt, Kathrin Guhl, teil. Sie findet statt am 

Mittwoch, dem 13. November 2019, von 16 bis 18 Uhr, im Gebäude des Kundenzentrums Rahlstedt

(im kleinen Sitzungsraum, 1. OG), Rahlstedter Straße 151-157, 22143 Hamburg

Bürgersprechstunden des Bürgervereins Oldenfelde e.V.

Bürgersprechstunden des Bürgervereins Oldenfelde e.V.

(RB 11-2019) Am 09.12. und 20.12., jeweils 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr, bietet der Bürgerverein Oldenfelde Bürgerinnen und Bürgern aus Oldenfelde um Umgebung die Möglichkeit, in der Haspa-Filiale am Berner Markt mit dem Verein ins Gespräch zu kommen und Anliegen vorzubringen.

 

 

Besuch der Elbphilharmonie

(RB10-2019) Astrid Hennies (SPD), Bürgerschaftsabgeordnete für Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf, lädt Bürgerinnen und Bürger aus ihrem Wahlkreis am Dienstag, den 12. November 2019 um 14:30 Uhr, zu einer Führung durch die Elbphilharmonie ein. Die Tour führt vom historischen Kaispeicher über die Aussichtsplattform Plaza, durch die Foyerbereiche bis ins Herzstück der Elbphilharmonie: den großen Konzertsaal. Neben Details zur Entstehung der Elbphilharmonie und den architektonischen Besonderheiten des Gebäudes gibt die Konzerthausführung auch einen Einblick in die Abläufe des Musikbetriebs und das Veranstaltungsprogramm der Elbphilharmonie. Im Anschluss an die Führung haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann Gelegenheit auf der Plaza der Elbphilharmonie, in lockerer Atmosphäre mit Astrid Hennies ins Gespräch zu kommen. Anmeldung: 689 445 20 oder per E-Mail an .

 

Disskussionsveranstaltung: Nur Auto oder mehr?

(RB) Geht „autofrei“ auch bei uns im Dorf? Das fragen Martin Bill, MdHB, verkehrspolitischer Sprecher der GRÜNEN Bürgerschaftsfraktion und Maryam Blumenthal, Volksdorferin und Vorsitzende der Wandsbeker GRÜNEN am 12.11. um 18:30 Uhr in der Ohlendorff‘schen Villa, Im Alten Dorfe 28, 22359 Hamburg. Der Wunsch, den öffentlichen Straßenraum neu zu denken und den Menschen mehr Platz einzuräumen, wird immer lauter. Doch was bedeutet es, den Straßenraum neu zu denken? Ist ein autofreies Projekt wie  „Fußgängerfreundliches Rathausquartier“ oder „Ottensen macht Platz“ auch im Volksdorfer Ortskern möglich und wie könnte es praktisch umgesetzt werden? Die Wandsbeker GRÜNEN möchten gemeinsam mit Interessierten diese Frage diskutieren. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht notwendig.

 

Friedhofskultur heute – Führung und politische Diskussion

(RB 10-2019) Am 13.11. laden der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ekkehard Wysocki und der Leiter des Friedhofs Rahlstedt, Matthias Habel, zu einer Führung über den Rahlstedter Friedhof mit anschließender Diskussion ein. Dabei geht es um die geschichtliche Entwicklung seit 1829 bis heute, die Veränderungen der Bestattungskultur, sowie  die Vorstellung der Grabarten und Bestattungsmöglichkeiten auf dem Friedhof. Im Anschluss an die Führung wird der Abgeordnete Wysocki, der in der SPD-Bürgerschaftsfraktion Fachsprecher für Kirchen und Religionsgemeinschaften ist, über anstehende Veränderungen im  Bestattungsrecht informieren. Treffpunkt: 15 Uhr vor dem Haupteingang des Rahlstedter Friedhofs, Am Friedhof 11. Anmeldung: Tel.: 040 / 648 60 520;  .

Besuch des Polizeimuseums Hamburg

(RB 10-2019) Am 14. November um 14 Uhr lädt der Rahlstedter Bürgerschaftsabgeordnete und Vorsitzende des Innenausschusses, Ekkehard Wysocki, lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Führung durch das Polizeimuseum Hamburg, Carl-Cohn-Straße 39, 22297 Hamburg, ein. Im Polizeimuseum ist ein Blick hinter die Kulissen der Polizeiarbeit möglich, so werden beispielsweise Techniken der Tatort- und Spurensicherung gezeigt. Die Besucher können sich so umfassend über die Arbeit der Polizei  Hamburg in den letzten 200 Jahren informieren. Darüber hinaus sind im Anschluss an die Führung auch Diskussionen zu aktuellen politischen Themen und Fragen zur Inneren Sicherheit mit dem Abgeordneten Wysocki möglich. Anmeldung unter Tel.: 040/ 648 60 520 oder per E-Mail:

 

Volkstrauertag

Volkstrauertag

Politikfrühstück

(RB) Am 21.11., 9:30-11:00 Uhr laden Aydan Özoguz, MdB, und Dr. Matthias Miersch, MdB, zum Politikfrühstück und dem Motto „Soziale Klimapolitik“ ins Allegro, Güstrower Weg 3. Was steckt drin im Klimapaket? Was ist dran an der Kritik derer, denen die Vorhaben entweder zu weit oder nicht weit genug gehen?

 

Berlintagesfahrt

(RB) Am 23.11. lädt der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ekkehard Wysocki zur Berlinfahrt mit der Bundestagsabgeordneten Aydan Özoguz ein. Das Programm beinhaltet den Besuch des Reichstages, Besichtigungen, Vorträge und Gespräche rund um die Bundespolitik sowie Zeit zur freien Verfügung in Berlin. Abfahrt ist um 7 Uhr mit einem Reisebus ab Rahlstedt ZOB. Infos und Anmeldung im SPD-Wahlkreisbüro Rahlstedt: Tel. 040 / 648 60 520 oder E-Mail:

 

Fahrt ins vorweihnachtliche Bremen

(RB) Am 29.11. lädt Astrid Hennies (SPD) zu einer politischen Tagesfahrt nach Bremen ein. Bei einer Führung durch das Rathaus sowie einem anschließenden Gespräch mit einer Abgeordneten der Bremischen Bürgerschaft, erhält die Gruppe Einblicke in den Politikbetrieb Bremens. Mit Stadtrundgang und Besuch des Weihnachtsmarkts. Infos und Anmeldung: Tel. 040-689 445 20 oder E-Mail:  .

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz