Adresse

Postfach 73 07 68
22127 Hamburg
Rahlstedter Bahnhofstr. 19
22143 Hamburg

Kontakt

Tel: 040-677 33 91
Fax: 040-677 20 61
Mail:
Web: www.rundblick-rahlstedt.de

05.06.2020 - 08:48

 
 

Für moderne Sportanlagen: Hamburg hat bereits 21 Millionen Euro in Rahlstedt investiert

(RB 10.2018) Seit dem Regierungswechsel 2011 profitieren Rahlstedter Sportstätten in hohem Maße von den Programmen und Maßnahmen, die in Hamburg aufgelegt wurden. Insgesamt sind den Sportstätten bereits rund 21 Millionen Euro aus öffentlichen Mitteln zugute gekommen. Das betrifft vereinseigene ebenso wie schulische und kommunale Anlagen sowie Bewegungsmöglichkeiten im öffentlichen Raum.
Wie aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage der vier Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordneten, Ole Thorben Buschhüter, Astrid Hennies, Dora Heyenn und Ekkehard Wysocki, hervorgeht, wurden in Rahlstedt seit 2011 bereits rund 21 Millionen Euro in städtische Sportanlagen investiert. So wurden in den Sportparks Oldenfelde (Berner Heerweg 190), Meiendorf (Deepenhorn 5) und Rahlstedt (Scharbeutzer Straße 25) mittlerweile vier Kunstrasenplätze angelegt und Gebäude instandgesetzt oder neugebaut. Außerdem wurde das Rahlstedter Hallenbad für fast 7 Millionen Euro modernisiert und um eine Kurshalle erweitert. Schließlich wurden in drei Schulsporthallen der Grundschule Bekassinenau, der Stadtteilschule Altrahlstedt und des Gymnasiums Rahlstedt mehr als 8,7 Millionen Euro investiert. Im Bau sind derzeit eine neue Sporthalle für die Stadtteilschule Meiendorf sowie zusätzliche Gymnastikhallen für die Grundschulen Islandstraße und Rahlstedter Höhe, folgen werden der Zubau einer Gymnastikhalle für die Grundschule Bekassinenau sowie die Sanierung der Sporthallen der Grundschulen Großlohering und Neurahlstedt. Für sie wird in den kommenden zwei Jahren mit der Fertigstellung gerechnet. Diese Maßnahmen werden zusammen ein Volumen von rund 6,8 Millionen Euro haben.
Rund 328.000 Euro öffentliche Mittel fließen in den Bau und die Sanierung vereinseigener Sportanlagen, überwiegend als Zuschüsse, aber auch als Darlehen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz