Adresse

Postfach 73 07 68
22127 Hamburg
Rahlstedter Bahnhofstr. 19
22143 Hamburg

Kontakt

Tel: 040-677 33 91
Fax: 040-677 20 61
Mail: info@rundblick-rahlstedt.de
Web: www.rundblick-rahlstedt.de

19.04.2018 - 11:32

 
 

Mitmachen bei „Hamburg räumt auf!“

Deutschlands größte Aufräumaktion „Hamburg räumt auf!“ findet vom 19. bis zum 28. März 2018 zum 21. Mal statt. Ab sofort können sich Interessierte anmelden unter www.hamburg-rauemt-auf.de oder telefonisch unter der Nummer 25 76 – 25 73.

Die Stadtreinigung Hamburg übernimmt ab 2018 auch die Aufgabe der regelmäßigen Reinigung von öffentlichen Parks und Grünanlagen. Gleichzeitig wird auch die Reinigung der Fahrbahnen, Verkehrsinseln und des Straßenbegleitgrüns durch die Stadtreinigung Hamburg intensiviert. Trotzdem gibt es Bereiche in Hamburg, wie zum Beispiel Schulhöfe, Sportanlagen, Gewässer, Uferbereiche, Gräben oder Naturschutzgebiete, die nicht in den Aufgabenbereich der Stadtreinigung fallen und wo sich übers Jahr Müll und Unrat angesammelt haben. Besonders hier sind auch 2018 wieder alle Hamburgerinnen und Hamburger aufgerufen, im Rahmen von "Hamburg räumt auf" anzupacken und den Müll einzusammeln.

Nach einem „Hamburg räumt auf!“-Rekord mit fast 71.000 Hamburgern im Jubiläumsjahr 2017 freut sich die Stadtreinigung Hamburg nun auf eine neue Ausgabe. Sie ruft motivierte Vereine, Initiativen und andere Interessierte dazu auf, öffentliche Flächen abseits der Straßen und Wege aufzupolieren.

Einfach zusammen mit Nachbarn, Freunden, Schulklasse, Familie oder Verein ein Aufräumteam bilden und anmelden. Die Stadtreinigung Hamburg stellt allen Freiwilligen kostenlos Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung und kümmert sich um die umwelt- und fachgerechte Verwertung und Entsorgung des gesammelten Abfalls.

Zahlreiche Hamburger Unternehmen haben mehr als 400 attraktive Sach- und Erlebnispreise spendiert, die unter allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen verlost werden. Was Initiativen tun müssen, um ihn zu gewinnen, steht unter www.hamburg-raeumt-auf.de.

 

"Hamburg räumt auf!" ist eine Gemeinschaftsaktion der Stadtreinigung Hamburg und der Behörde für Umwelt und Energie in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Deutschland (NABU), Landesverband Hamburg e.V. Die Aktion ist Partner der weltweiten Kampagne "Clean up the world“ sowie der norddeutschen Initiative „Der Norden räumt auf“.